Faszinierende Greifvögel

Route: Schmitten - Grüenwald - Hirtenstock - Unter den Felsen - Schmitten
Daten: Samstag, 25. Mai 2019

Von Beginn an heisst es Augen offen halten, denn die sonnenexponierten Felswände bei Schmitten ziehen Greife magisch an. Bussarde, Falken, Adler, Milane - mit etwas Glück können wir sie alle beobachten auf unserer Rundtour um den Hirtenstock. 

Hirtenstock, Albulatal.

Wir starten im Dorf Schmitten und steigen durch die Val Tearm langsam auf. Immer wieder halten wir inne, lauschen und prüfen den Himmel über uns. In den umliegenden Felspartien brüten Turmfalken, Kolkraben und auch der Wanderfalke lässt sich zur Brutzeit immer wieder mal blicken. Brütet er am Hirtenstock? Obwohl die Bedingungen für diese Art hier stimmen, konnten wir sein Geheimnis noch nicht lüften. Etwas weiter oben öffnet sich der Blick und ausgedehnte Fichtenwälder, alpine Matten und Berggipfel beherrschen das Bild. Jetzt heisst es erst recht, auf die beiden "Grossen" zu achten, also Steinadler und Bartgeier.

Ganz oben am Hirtenstock angekommen besuchen wir eine kleine Aussichtsplattform, die über den Felsen thront. Einem Greifvogel gleich kann man hier den Blick weit über das Albulatal schweifen lassen. Hier ist es Zeit für eine ausgiebe Pause und natürlich halten wir Ausschau nach allerlei Vogelarten. Der zweite Teil der Tour führt uns in einer Schlaufe zurück nach Schmitten. Die felsigen, trockenen Föhrenwälder am Hirtenstock bieten nicht nur den thermikliebenden Greifen einen idealen Lebensraum sondern auch vielen Spechten und Singvogelarten. Entdecken wir vielleicht sogar einen Mauerläufer oder eine Zippammer?

Anforderungen Bergwanderung (SAC-Skala T2), durchgängig guter Wanderweg, teilweise etwas steil
Gesamte Dauer 9 - 14 Uhr
Routenlänge 6.5 km
Marschzeit ca. 2.5 h
Aufstieg 436 m
Abstieg 436 m
Treffpunkt 9.00 Uhr / Schmitten, Bushaltestelle Innerdorf (BUS 183)
Verabschiedung 14.00 Uhr / Schmitten, Bushaltestelle Innerdorf
Ausrüstung Gute Wander- oder Bergschuhe mit Profilsohlen, Wanderausrüstung mit Sonnen- bzw. Regenschutz, Wanderstöcke individuell, Fernglas wenn vorhanden
Verpflegung Verpflegung und Getränk nach individuellem Bedarf aus dem Rucksack.
Preis (gemäss AGB) Erwachsene CHF 30, Kinder bis 14 Jahre CHF 15, Familie CHF 60

Zurück